2.&3.9.: Hopfenernte in Sandhausen!

Keine Tags | Allgemein | Keine Kommentare zu 2.&3.9.: Hopfenernte in Sandhausen!

Grünes Gold von Hand ernten – Traditionelle Hopfenernte und Hopfenfest in Sandhausen am 2. und 3. September – Bierpadre ist dabei – Die Gemeinde, der MGV und die Braumanufaktur Welde laden zum „Hopfezopfe“ ein

.

Sie, Du, Er, Sie & Es sind herzlich eingeladen, dabei zu sein – und gern auch beim Abzupfen der Hopfendolden zu helfen!

.

Knapp eine Woche nach Tettnang in der Hallertau beginnt am ersten Septemberwochenende die Hopfenernte auf dem einzigen ehrenamtlich betriebenen Hopfenfeld der Rhein-Neckar-Region. In Sandhausen dreht sich dann wieder alles um Handwerk, Handarbeit und Tradition – und um Genuss. Bereits zum 13. Mal kommen ehemalige Hopfenbauern, die Mitglieder des örtlichen Männergesangvereins und zahlreiche ehrenamtliche Helfer zu einem mittlerweile seltenen Handwerk zusammen: zum „Hopfezopfe“, der Doldenernte von Hand. Gleichzeitig findet das jährliche Hopfenfest auf dem Sandhäuser Festplatz am Rathaus statt.

.

Erstmals bei Ernte und Fest dabei wird der Bierpadre sein, der im Namen von Hopfen, Malz, Wasser und Hefe auf launige und interessante Weise antritt, um vom grünen Gold, von der Geschichte des Hopfenanbaus und vielem mehr rund um die duftenden Dolden zu erzählen. Jeder seiner drei Auftritte am Festsamstag widmet sich einem anderen Thema – und jedes wird spannend sein. Denn der Bierpadre ist „im Einsatz für das reinste, bekömmlichste und wunderbarste Lebensmittel dieser Welt seit nunmehr 12.000 Jahren – für Bier“, erklärt er seine Liebe zum Gerstensaft und allem, was damit zusammenhängt.

.

Sandhäuser Hopfenernte „Hopfezopfe“ und Hopfenfest 2017
Wo: Festplatz hinter dem Rathaus, Bahnhofstraße/Kleegartenstraße, 69207 Sandhausen

Wann2.&3. September 2017

Mehr Infos hier.


Keine Kommentare

Deine Meinung