WeldeFest: 5. Craft Beer Tapdays am 27. & 28.7.2018

Keine Tags | Allgemein | Keine Kommentare zu WeldeFest: 5. Craft Beer Tapdays am 27. & 28.7.2018

Zum nordbadischen Craft Beer-Eldorado erwartet die Braumanufaktur Welde wieder befreundete Brauereien mit ihren Bierspezialitäten aus der Region und ganz Deutschland. Die Brauer sind höchstpersönlich anwesend, schenken die Biere aus und stehen zwei Tage und Abende lang Rede und Antwort rund um ihre Kreationen. Die Plankstadter Braumanufaktur hat neben der Badisch Gose auch ihre drei neuen Craft Biere „Citra Helles“, „India Pale Ale IPA“ und „Pale Ale“ am Hahn.

Welde-Braumeister Stephan Dück und sein Kollege Benni Wehle habe außerdem mit dem Brauer-Azubi-Team eine kleine Menge New England India Pale Ale (NEIPA) und drei weitere Spezialitäten vorbereitet.
Dück freut sich auf die Brauer-Kollegen von Landgang aus Hamburg, Hopfenstopfer aus Bad Rappenau, Flügge aus Frankfurt, auf Schanzenbräu aus Nürnberg und auf die drei Berliner Craft Brewer Superfreunde, Straßenbräu und Berliner Berg. Gespannt ist er auch auf die schottischen Biere der Brauerei BrewDog, die für ihre extrem gehopften Spezialitäten bekannt ist, und auf die Biere von Kuehn-Kunz-Rosen aus Mainz.

Auch am Sonntag ist der Craft Beer Stand geöffnet und bietet die Welde Spezialitäten vom Fass an.

Für Craft Beer Enthusiasten und Bier-Interessierte ist der Craft Beer Tapday Rhein-Neckar in Plankstadt immer wieder eine hervorragende Gelegenheit, unterschiedliche Bierstile von Welde und den Gast-Brauereien kennenzulernen und in entspannter Atmosphäre mit den Brauern zu sprechen.


Keine Kommentare

Deine Meinung