Neuer Weldegarten entsteht bei der Welde Braumanufaktur

Keine Tags | Allgemein | Keine Kommentare zu Neuer Weldegarten entsteht bei der Welde Braumanufaktur

Da ist was los im Welde Garten! Da wird vermessen, gestrichen und gesägt, gehämmert und umgebaut. Unter neuer Leitung von Gastronomiefachmann Benjamin Huckele aus Plankstadt soll der Biergarten direkt neben der Welde Braumanufaktur zum Ausflugslokal mit schönem Ambiente, zum entspannten Treffpunkt nach Arbeit, Sport und Spiel und zur Eventlocation werden. Mit dem Umbau von Garten und Gastraum setzt Huckele erste deutliche Zeichen. Los geht’s mit dem neuen Weldegarten voraussichtlich am 30. April.

.

Geplant sind im ersten Bauabschnitt flexibel einsetzbare Loungebereiche aus Holz unter den schönen Bäumen ebenso wie klassische Biergartenbestuhlung. Der überdachte „Patio“ soll in neuem Glanz erstrahlen, auch hier wird viel Holz verarbeitet. Die Außenwände des Gastraums bekommen große Glaswände, über die viel Licht den Raum erhellt. Die große Theke im Sudhaus erhält eine kleine Schönheitskur. In einem zweiten Bauabschnitt ist ab Oktober 2019 ein großer Küchenumbau geplant, außerdem soll die Theke vom Sudhaus in den Patio verlegt werden, um den Gastraum zum neuen Mittelpunkt zu machen.

.

Der neue Wirt des Welde Gartens ist kein Unbekannter: Benjamin Huckele, 38, wurde in Plankstadt geboren und kennt sich hier in der Region bestens aus. Der gelernte Restaurantfachmann und Hotelbetriebswirt bringt viel Erfahrung aus Hotellerie und Gastronomie mit.

 


Keine Kommentare

Deine Meinung