Weldegarten ab 30.4.2019 wieder geöffnet!

Keine Tags |

Plankstadt, 26. April 2019 – Auf die Plätze, fertig, Prost! Rechtzeitig zum Maifeiertag ist der Weldegarten mit der ersten Umbauphase fertig. Wie geplant wird der neue Betreiber Benjamin Huckele am 30. April ab 16 Uhr das neue Garten- und Ausflugslokal direkt neben der Welde Braumanufaktur in Plankstadt für seine Gäste öffnen. Am 1. Mai freuen sich Serviceteam und Küchencrew ab 11 Uhr darauf, frische Salate und saftige Burger oder Steaks zuzubereiten und an den Tischen zu servieren. Passend dazu gibt es kühle Welde-Bierspezialitäten, Pfälzer Weine und viele andere Getränke. Der Weldegarten ist auch bei schlechtem Wetter geöffnet – im überdachten und mit großen Glasfenstern umgebauten Patio lässt es sich bei Regen und kühler Witterung gut genießen.

 .

„Das war durchaus eine Materialschlacht“, beschreibt Huckele die ersten Umbauarbeiten in seinem Weldegarten. Rund 1000 qm Holz wurden verlegt und verbaut – für Böden, Zaun und Möbel, aber auch für die Decke im Innenraum des überdachten „Patios“. Verarbeitet wurde nachhaltig gewachsenes Nadelholz, das besonders strapazierfähig und damit gerade für den Außenbereich besonders geeignet sei, erklärt Huckele. Außerdem luden LKW insgesamt 40 Tonnen Kies ab, den fleißige Helfer im ganzen Garten akkurat verteilten und damit kleine Unebenheiten und Stolperfallen ebnen sollen. Decken, Wände und Stahlträger haben die Maler ebenso wie das große Eingangstor mit Farbe versehen. Die Toiletten erstrahlen ebenfalls in neuem Glanz. Kurz vor der Neueröffnung des Weldegartens stehe jetzt steht vor allem noch kräftiges Fegen, Schrubben und Abstauben an, so der passionierte Gastwirt weiter.

.

Mittagstisch unter Kastanien

Wie bereits angedeutet, gebe es in der ersten Weldegarten-Saison 2019 zunächst nur eine kleine Speisekarte und es sei küchenmäßig noch etwas gedrosselter Betrieb nötig, erklärt Huckele. Aber ab Frühjahr 2020 stehe nach dem geplanten Küchenumbau alles für mehr kulinarische Genüsse und für große Events und Feiern im neuen Weldegarten bereit. Ab sofort und von Montags bis Freitags bieten Huckeles Köche einen extra Mittagstisch zum Preis von 9,50 € pro Menü an. Start ist am 2. Mai mit Andalusischer Gazpacho und Pfifferlingsnudeln mit weißem Spargel, geschmolzenen Tomaten und Rucolaspitzen. Der 3. Mai lockt mit Karottensalat mit Kerbel und Graupenrisotto mit Grillgemüse und Wildkräutern. Die jeweilige Wochenkarte für die Mittagsmenüs kann natürlich vorab auf der Homepage und auf den Social-Media-Kanälen des Weldegartens eingesehen werden – einschließlich Vorfreude auf die kulinarische Mittagspause unter Kastanien mit leckerem Essen und freundlichen Service.

.

Der Biergarten direkt neben der Welde Braumanufaktur ist gut erreichbar, Parkplätze für Fahrräder und Autos stehen in unmittelbarer Nähe zur Verfügung. Vom Bahnhof in Schwetzingen oder von der Dorfmitte Plankstadt aus erreicht man das Ausflugslokal in rund 20 Gehminuten. Weldegarten-Wirt Benjamin Huckele und sein Team freuen sich darauf, die Gäste aus der Nachbarschaft und aus der Region zu begrüßen.

.

419 Wörter

.

 

Info:

Weldegarten, Brauereistr. 1, 68723 Plankstadt

Telefon 06202/930067, info@weldegarten.de, www.weldegarten.de

Öffnungszeiten:

Mo-Do 11-22 Uhr / Küche 11.30-21.30 Uhr, Mittagstisch 11.30-14.30 Uhr.

Fr-So und Feiertags 11-24 Uhr / Küche von 11-21.30 Uhr, Fr Mittagstisch von 11.30–14.30 Uhr.

Sonn- und Feiertags kein Mittagstisch.

.

________________________________________________________________

 

Über Welde

Welde ist eine familiengeführte Braumanufaktur, die seit 1752 in der Metropolregion Rhein-Neckar für innovative, traditionelle und handwerkliche Braukunst steht. Die Welde-Biere werden mit nachhaltig erzeugten Rohstoffen aus der Region und nach Slow Beer Richtlinien gebraut. Die Welde-Biervielfalt umfasst Welde No1 Slow Beer Pils, Welde Naturstoff (Bio-Bier), Welde Kurpfalz Export, Hefeweizen hell und Sportweizen alkoholfrei, das Biermischgetränk Welde Naturradler und zweierlei Fassbrause auf Limonadenbasis. Brauspezialitäten verschiedener Stile und die Produktlinie „Kurpfalzbräu“ runden die Welde-Biervielfalt ab. Die Braumanufaktur Welde ist Mitglied bei den Freien Brauern und seit 2015 durch das Exzellenz- und Bier-Gütesiegel des internationalen slowBREWING Instituts als Slow Brewery zertifiziert.

 

Ansprechpartnerin für Redaktionen und Leseranfragen

Weldebräu GmbH & Co. KG

Susanne Schacht

Brauereistr. 1 – 68723 Plankstadt-Schwetzingen

Telefon: 06202 / 93 00-84

E-Mail: presse@welde.de, sschacht@welde.de

Internet: https://www.welde.de


Pressematerial Downloaden

20190426 PM Braumanufaktur Welde_Welde Garten - Auf die Plätze, fertig, Prost

Auf die Plätze, fertig, Prost! Neueröffnung des Weldegartens am 30. April 2019 - Biergarten und Ausflugslokal in Plankstadt neben der Welde Braumanufaktur unter neuer Leitung und mit Mittagstisch – Am 1. Mai ab 11 Uhr geöffnet

application/pdf 1058x1497px 229 KB

Der Weldegarten in Plankstadt

Kurz vor der Eröffnung am 30.4.2019 steht der erste Tisch auf der großen Holzterrasse unter den Kastanien bereit.

image/jpeg 1938x3445px 1 MB

Weldegarten Logo

image/jpeg 327x374px 37 KB